Griechenland Wetter/Klima

Griechenland Wetter/Klima

In Griechenland ist es oft sehr heiß, aber es gibt immer einen leichten Wind, mit dem man die hohen Temperaturen gut überstehen kann. Man kann in Griechenland im Grunde das ganze Jahr über Urlaub machen. Aber natürlich sind gerade die Sommermonate perfekt für die Ferien vor Ort. Denn immerhin gibt es schon im Juni ca. 30 Grad am Tage und bis zu 10 Sonnenstunden. Auch im August schafft es die Sonne ganze 11 Stunden die Urlauber zu begeistern. Regentage gibt es im Juni, Juli und August fast gar nicht. Auch im September mit vier Tagen Regen und im Oktober mit nur 6 Regentagen, haben es die Urlauber sehr nett. Vor allem da in diesen Monaten immer noch 16-20 Grad im Schatten erreich werden können. Auch im November und Dezember liegen die Temperaturen zwischen 11 und 15 Grad und es gibt immer noch 4-5 Stunden Sonne pur, dafür aber 9-12 Regentage. Im Januar, Februar, März und April sind die Regentage zwischen 8- 10 Tagen angeordnet und die Sonne scheint bei 9-10 Grad nicht ganz so viele Stunden. Da die Temperaturen sehr angenehm sind, wird man so immer, die für sich beste Reisezeitfinden können. Die beste Reisezeit für den Strandurlaub ist garantiert von Juni bis Ende September. Die restlichen Monate kann man dafür nutzen, vor Ort die Sehenswürdigkeiten zu genießen und die Gegend zu erkunden.